Erneuerungswahl Friedensrichter/in

Veröffentlicht von
Wettswil am Albis
Rubrik
Abstimmungen/Wahlen
Veröffentlicht am
9/28/2020
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Erneuerungswahl Friedensrichter/in

Der Gemeinderat hat als Wahltermin für die Erneuerungswahl des Friedensrichters oder der Friedensrichterin für die Amtsdauer 2021/2027 den 7. März 2021 festgelegt. Die Durchführung erfolgt nach den Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte und der Gemeindeordnung.

 

Wahlvorschläge sind bis Montag, 2. November 2020, der Gemeindeverwaltung, Postfach, 8907 Wettswil a.A., einzureichen. Die Wahlvorschläge müssen von mindestens 15 Stimmberechtigten der Gemeinde eigenhändig unterzeichnet sein, welche dabei Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Adresse hinzufügen müssen. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Auf den Wahlvorschlägen sind für die vorgeschlagene Person Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort anzugeben. Bei der Gemeindeverwaltung ist ein entsprechendes Formular erhältlich.

 

Die Wahlvorschläge werden nach Ablauf der Frist veröffentlicht. Innert einer weiteren Frist von sieben Tagen können die Vorschläge geändert, zurückgezogen oder auch neue Vor­schläge eingereicht werden. Geht nur ein Wahlvorschlag ein, wird ein amtlicher Wahlzettel mit gedrucktem Wahlvorschlag verwendet, andernfalls wird die Wahl mit einem leeren Wahlzettel durchgeführt.

 

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, beim Bezirksrat Affoltern, Im Grund 15, 8910 Affoltern a.A., schriftlich Stimmrechtsrekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.

 

Wettswil a.A., 22. September 2020

 

Gemeinderat Wettswil a.A.