Siedlungsentwässerung - Gebühren 2023

Veröffentlicht von
Stallikon
Rubrik
Verordnungen, Reglemente
Veröffentlicht am
27.10.2022
0
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Siedlungsentwässerung - Gebühren 2023

 

Der Gemeinderat hat am 24. Oktober 2022 gestützt auf Art. 3.6 Gebührenverordnung für Siedlungsentwässerungsanlagen die Benützungsgebühren für das Rechnungsjahr 2023 wie folgt festgesetzt:

 

Grundgebühr:     Fr. 0.13 je m2 gewichtete Fläche (2022: Fr. 0.13)

Mengengebühr: Fr. 1.70 je m3 (2022: Fr. 1.70)

Die Grund- und Mengengebühren sind gegenüber 2022 auf dem bestehenden Niveau bestätigt worden. Der Beschluss liegt auf der Gemeindeverwaltung (Schalter Einwohnerkontrolle) zur Einsicht auf bzw. kann auf www.stallikon.ch eingesehen werden.

 

Gegen diesen Beschluss kann, von der Publikation an gerechnet, beim Bezirksrat Affoltern, Im Grund 15, 8910 Affoltern am Albis, wegen Rechtsverletzungen, unrichtiger oder ungenügender Feststellung des Sachverhaltes sowie Unangemessenheit der angefochtenen Anordnung innert 30 Tagen schriftlich Rekurs erhoben werden (§ 19 Abs. 1 VRG i.V.m. § 19b Abs. 2 lit. c VRG sowie § 20 Abs. 1 VRG). Die Kosten des Rekursverfahrens hat die unterliegende Partei zu tragen. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist, soweit möglich, beizulegen.

 

28. Oktober 2022

Gemeinderat Stallikon