Genehmigung Grundwasserschutzzonen Quellfassung Hell

Veröffentlicht von
Stallikon
Rubrik
Richtplanung
Veröffentlicht am
2019-10-17
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Genehmigung Grundwasserschutzzonen Quellfassung Hell


Betrifft

8143 Stallikon


Genehmigung


Gestützt auf Art. 20 des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer und § 35 des Einführungsgesetzes zum Gewässerschutzgesetz hat das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft mit Verfügung vom 7. Oktober 2019 die mit Beschluss des Gemeinderates Stallikon vom 2. September 2019 festgesetzten Grundwasserschutzzonen um die Quellfassung Hell und das entsprechende Reglement genehmigt.


Beschluss/Verfügungsnummer: 531

Beschluss/Verfügungsdatum: 7. Oktober 2019, AWEL 


Rechtliche Hinweise


Die Akten können vom 18. Oktober 2019 bis 18. November 2019 auf der Gemeindeverwaltung Stallikon (Schalter Einwohnerkontrolle), Reppischtalstrasse 53, 8143 Stallikon, während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten eingesehen werden.


Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Baurekursgericht, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die in dreifacher Ausführung einzureichende Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Materielle und formelle Entscheide der Rekursinstanz sind kostenpflichtig; die Kosten hat die im Verfahren unterliegende Partei zu tragen.


Anmeldestelle für Rekurse

Baurekursgericht Kanton Zürich

Postfach

8090 Zürich


Gemeinderat Stallikon