Verkehrsanordnung

Veröffentlicht von
Stallikon
Rubrik
Verkehrsanordnung
Veröffentlicht am
2019-10-3
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Verkehrsanordnung: Gebieten Lätten / Güetli / Mülimatt / Weidli / Forenacher / Mösli / Mösliächer / Müli


Im Auftrag von

Gemeinderäte Birmensdorf und Stallikon


Betrifft

8903 Birmensdorf

8143 Stallikon


Dauernde Verkehrsanordnung


Auf Antrag der Gemeinderäte Birmensdorf und Stallikon hat die Kantonspolizei folgende Verkehrsanordnung verfügt:


Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder

In den Gebieten Lätten / Güetli / Mülimatt / Weidli / Forenacher / Mösli / Mösliächer / Müli, ist auf den darin liegenden Flurwegen der Verkehr mit Motorwagen, Motorrädern und Motorfahrrädern verboten. Der landwirtschaftliche Verkehr ist gestattet. Gleichzeitig wird das bestehende allgemeine Fahrverbot zur Müli gelockert. Neu gilt das Verbot ebenfalls für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder. Der Zubringerdienst ist gestattet.


Verfügende Stelle

Kantonspolizei Zürich, verkehrstechnische Abteilung


Rechtliche Hinweise


Gegen diese Verkehrsanordnung kann innert 30 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, bei der Anmeldestelle Rekurs erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Das Rekursverfahren ist kostenpflichtig; die Kosten hat die unterliegende Partei zu tragen.



Anmeldestelle für Rekurse

Sicherheitsdirektion Kanton Zürich

Rekursabteilung

Postfach

8090 Zürich