Entsorgung

Veröffentlicht von
Affoltern am Albis
Rubrik
Weitere Bekanntmachungen
Veröffentlicht am
2020-3-19
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Entsorgung - Einschränkungen infolge Coronavirus

Der Betrieb des Entsorgungszentrums ÖKI-HOF wird vorerst aufrechterhalten. Bevölkerung und Unternehmen werden aber dringend gebeten, - und ganz besonders die Risikogruppen – den Entsorgungshof nur bei Dringlichkeit zu besuchen. Kranken Personen ist der Zutritt nicht erlaubt. Diese Personen sollen den separat gesammelten Abfall sowie sämtliche Entsorgungsmaterialien über die Kehrichtabfuhr (gebührenpflichtiger Abfallsack) entsorgen.

Die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit zum Abstand halten und zur Hygiene sind zwingend einzuhalten, Deshalb sind maximal 20 Personen gleichzeitig zugelassen. Die Weisungen des Personals sind zu befolgen.


Am Samstag ist der ÖKI-HOF bereits ab 8.00 Uhr geöffnet.


Der Betrieb vom ÖKI-MOBIL wird ebenfalls bis auf weiteres durchgeführt.

Auch hier wird die Bevölkerung gebeten - besonders die Risikogruppen - das ÖKI-MOBIL nur noch bei Dringlichkeit zu nutzen. Kranken Personen ist der Zutritt nicht erlaubt.

Die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit zum Abstand halten und zur Hygiene sind zwingend einzuhalten, Die Weisungen des Personals sind zu befolgen.


Die Kehricht- und Grüngutabfuhr Affoltern am Albis findet bis auf weiteres normal statt.


20. März 2020                                                 

Stadt Affoltern am Albis, Bereich Hochbau und Umwelt