Amtliche Publikation

Erneuerungswahlen der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022 bis 2026 - provisorische Wahlvorschläge

Veröffentlicht von
Ottenbach
Rubrik
Abstimmungen/Wahlen
Veröffentlicht am
1/13/2022
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Erneuerungswahl der Mitglieder der Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022 bis 2026; provisorische Wahlvorschläge

Der Gemeinderat hat den ersten Wahlgang für die Erneuerungswahlen der folgenden Gemeindebehörden für die Amtsdauer 2022 bis 2026 auf den 27. März 2022 (Urnenwahl) festgesetzt. Gestützt auf die Wahlausschreibung vom 26. November 2022 sind für die Erneuerungswahl der Mitglieder der Gemeindebehörden Ottenbach innert der festgesetzten Frist folgende Wahlvorschläge (alphabethische Auflistung) eingereicht worden:

6 Mitglieder und Präsident/in des Gemeinderates

Name

Vorname oder Rufname

Jahr-gang

Beruf

Adresse

Heimatort

bisher /neu

Partei

Alder

Ronald

1969

Dipl. Natw. ETH; Stv. Geschäftsleiter

Rüchligstr. 9

Bauma ZH

bisher

GLP

Hanselmann

Hans

1955

Polizist; Rentner

Am Tobelbach 1

Sennwald

SG

bisher

 

Noser Fanger

Gabriela

1973

Dipl. Geografin

Rebweg 3

Glarus Nord GL

bisher

 

Weis

Peter

1965

Dipl. Bau-Ingenieur HTL

Jonenstr. 19c

Affoltern a.A. ZH

bisher

SVP

Zeder

Franz

1961

Maschinen-Ing. HTL

Pilatusweg 13

Grosswangen LU und

Luthern LU

neu

FDP

Das Präsidium der Primarschulpflege ist das 6. Mitglied des Gemeinderates und wird im Rahmen der Wahl der Primarschulpflege gewählt.

 

Präsident/in:

Noser Fanger

Gabriela

1973

Dipl. Geografin

Rebweg 3

Glarus Nord

GL

bisher

 

 

5 Mitglieder und Präsident/in der Primarschulpflege

Name

Vorname oder Rufname

Jahr-gang

Beruf

Adresse

Heimatort

bisher /neu

Partei

Burkart

Daniela

1969

Techno-Polygrafin

Steinernstr. 17a

Beinwil/

Freiamt AG

bisher

 

Pelizzoni

Guido

1967

Systemengineer

Chappeliweg 6

Zürich ZH

bisher

 

Schwarzen-bach Wälti 

Gioia

1975

Naturwissen-schafterin, Dr. sc. nat.

Pfaffächerstr. 47

Thalwil ZH

bisher

 

 

Vakant

 

 

 

 

 

 

 

Vakant

 

 

 

 

 

 

 

Präsident/in und 6. Mitglied im Gemeinderat:

Schwarzen-bach Wälti 

Gioia

1975

Naturwissen-schafterin, Dr. sc. nat.

Pfaffächerstr. 47

Thalwil ZH

bisher

 

 

5 Mitglieder und Präsident/in der Rechnungsprüfungskommission

Name

Vorname oder Rufname

Jahr-gang

Beruf

Adresse

Heimatort

bisher /neu

Partei

Bänziger

Ralph

1969

Informatiker

Engelwiese 6

Lutzenberg AR

bisher

 

Lehnert

Nicole

1974

Direktor Finanz-

Dienstleistung

Fuessmättli 9

Ottenbach ZH

neu

 

Riniker

Bernhard

1973

Controller

Pfaffächerstr. 14b

Aarau AG

und Schinz-nach Dorf AG

neu

 

Schneider

Brigitte

1962

 

Treuhänderin; Wirt-schaftsmediatorin

Pilatusweg 23

Zürich ZH und Männe-dorf ZH

neu

 

Sidler

Peter

1955

Senior Projektleiter; Rentner

Rickenbacherstr. 17b

Zürich

ZH

bisher

 

Studer-Vieli

Michelle

1971

Dipl. Fusspflegerin SFPV

Stüdlerstr. 2

Vals GR und Weggis LU

neu

 

 

Präsident/in:

Sidler

Peter

1955

Senior Projektleiter;

Rentner

Rickenbacherstr. 17b

Zürich

ZH

bisher

 

 

In Anwendung der Gemeindeordnung sowie § 53 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) wird eine neue Frist von 7 Tagen, bis spätestens am 21. Januar 2022, angesetzt, innert welcher die Wahlvorschläge zurückgezogen oder geändert werden oder auch neue Wahlvorschläge beim Gemeinderat Ottenbach, Gemeindeschreiberin Evelyne Abegglen, Affolternstrasse 3, 8913 Ottenbach, eingereicht werden können.

 

Als Mitglied der Behörden sowie deren Präsidien ist jede stimmberechtigte Person wählbar, die ihren politischen Wohnsitz in der Gemeinde Ottenbach hat.

Die Kandidatin oder der Kandidat muss mit Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Beruf, Adresse und Heimatort auf dem Wahlvorschlag bezeichnet werden. Zusätzlich können der Rufname, die Zugehörigkeit zu einer politischen Partei und der Hinweis, ob die Kandidatin oder der Kandidat der Behörde schon bisher angehört hat, angegeben werden.

Jeder Wahlvorschlag muss von mindestens 15 Stimmberechtigten der Gemeinde unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Adresse eigenhändig unterzeichnet sein. Diese können ihre Unterschrift nicht zurückziehen. Jede Person kann nur einen Wahlvorschlag unterzeichnen. Der Wahlvorschlag kann mit einer Kurzbezeichnung versehen werden.

 

Übersteigt die Zahl der Wahlvorschläge diejenigen der zu besetzenden Stellen nicht, werden beim Gemeinderat, bei der Rechnungsprüfungskommission und bei der Primarschulpflege gedruckte Wahlzettel verwendet. Andernfalls werden die Wahlen mit leeren Wahlzetteln durchgeführt.

 

Formulare für die Wahlvorschläge sind bei der Gemeindeverwaltung, Affolternstrasse 3, 8913 Ottenbach, oder auf der Homepage www.ottenbach.ch (amtliche Publiaktionen) erhältlich.

 

Gegen diese Wahlanordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Affoltern, Im Grund 15, 8910 Affoltern am Albis, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten.

 

14. Januar 2021 

Gemeinderat Ottenbach

Anhänge
Dateiname
Formular_Wahlvorschlag_Gemeinderat_2. Frist.pdfHerunterladen
Formular_Wahlvorschlag_Primarschulpflege_2. Frist.pdfHerunterladen
Formular_Wahlvorschlag_RPK_2.Frist.pdfHerunterladen