Amtliche Publikation

Anordnung Ersatzwahl eines Mitglieds der Primarschulpflege an der Urne

Veröffentlicht von
Ottenbach
Rubrik
Abstimmungen/Wahlen
Veröffentlicht am
8/20/2020
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Ersatzwahl eines Mitglieds der Primarschulpflege für den Rest der Amtsdauer 2018-2022

Anordnung der Urnenwahl am 29. November 2020 und Aufruf an die möglichen Kandidaten/innen

Für den aus der Primarschulpflege zurücktretenden Paul Schelbert ist eine Nachfolgerin bzw. ein Nachfolger für den Rest der laufenden Amtsdauer 2018-2022 zu wählen. Da in der ersten Frist von 40 Tagen kein Wahlvorschlag eingereicht wurde, ist keine stille Wahl mehr möglich. Da auch in der zweiten Frist bis am 3. Juli 2020 kein Wahlvorschlag einging, gibt es eine Urnenwahl mit leerem Wahlzettel und einem Beiblatt.

 

Aufgrund des stark frequentierten Abstimmungstermins am 27. September 2020 hat der Gemeinderat auf eine Urnenwahl an diesem Abstimmungssonntag verzichtet. Die Urnenwahl findet am Abstimmungssonntag, 29. November 2020, statt.

 

Wählbar ist jede stimmberechtigte Person, die ihren politischen Wohnsitz in der Gemeinde Ottenbach hat (§ 23 GPR). Das Verfahren mit dem Formular Wahlvorschlag kann nicht wiederholt werden. Stattdessen können sich wählbare Personen schriftlich bei der Gemeindekanzlei, Affolternstrasse 3, 8913 Ottenbach melden, um auf dem Beiblatt zum Wahlzettel aufgeführt zu werden. Die Meldung muss bis am Montag, 21. September 2020 bei der Gemeinde Ottenbach eingehen. Bei Unklarheiten steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

 

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat, Im Grund 15, 8910 Affoltern am Albis erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten.

 

21. August 2020

Gemeinderat Ottenbach