Grund- und Verbrauchsgebühren

Veröffentlicht von
Obfelden
Rubrik
Einzelne Gebührenanpassungen
Veröffentlicht am
9/17/2020
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Grundgebühren für das Jahr 2021 und Verbrauchsgebühren für die Zeit vom 01. Oktober 2020 bis 30. September 2021

 

 

Der Gemeinderat setzte am 15. September 2020 die Grundgebühren für das Jahr 2021 und die Verbrauchsgebühren für die Zeit vom 01.10.2020 bis 30.09.2021 wie folgt fest:

 

1.1. Wasser

 

2021

Vorjahr

Grundgebühr pro Wohnung (Haushalt)

CHF 80.00

CHF 80.00

Grundgebühr Landwirtschaftsbetrieb

CHF 80.00

CHF 80.00

Grundgebühr Gewerbe

CHF 80.00 

resp.indiv. Tarife

CHF 80.00

dito

 

 

 

Verbrauchsgebühr pro m3

CHF 1.40

CHF 1.40

 

 

1.2. Abwasser

 

2021

Vorjahr

Grundgebühr pro Wohnung (Haushalt)

CHF 85.00

CHF 85.00

Grundgebühr Landwirtschaftsbetriebe und Gewerbe

CHF 85.00

resp. indiv. Tarife

CHF 85.00

dito

Versiegelte Flächen (Dächer, Plätze, Strassen)

pro m2

CHF   0.875

CHF   0.875

 

 

 

Klärgebühr pro m3 Wasserverbrauch

CHF   1.75

CHF   1.75

 

 

1.3. Abfallbeseitigung

 

2021

Vorjahr

Grundgebühr pro Wohnung (Haushalt)

CHF 125.00

CHF 125.00

Grundgebühr Landwirtschaftsbetriebe und Gewerbe

CHF 125.00

CHF 125.00

Gewerbepauschale (nach geschätztem Aufwand)

indiv. Tarife

dito

 

 

1.4. Mehrwertsteuer

 

Die Grund- und Verbrauchsgebühr-Ansätze verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer. Für die Wassergebühren werden 2.5 %, für die Abwasser- und Abfallgebühren 7.7 % Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.

 

 

Gegen diese Gebührenfestsetzung kann innert 30 Tagen, von der Publikation an gerechnet, mit schriftlich begründeter Eingabe beim Bezirksrat 8910 Affoltern a.A. Rekurs erhoben werden.

 

 

Obfelden, 18. September 2020                                             Gemeinderat Obfelden