Teilrevision des Gebührentarifs

Veröffentlicht von
Aeugst am Albis
Rubrik
Weitere Bekanntmachungen
Veröffentlicht am
2019-12-19
PDF herunterladen

Alle Publikationen werden als digital signierte PDF-Dokumente ausgegeben.

Teilrevision des Gebührentarifs

Der Gemeinderat Aeugst am Albis hat am 17. Dezember 2019 den Gebührentarif teilrevidiert und insbesondere den Abschnitt B (Baugebührentarif) überarbeitet. Die Gebühren werden künftig nach effektiven Aufwand verrechnet (bisher Pauschale). Zudem wird mit der Erteilung der baurechtlichen Bewilligung inskünftig ein Baudepot eingefordert.


Der Beschluss des Gemeinderats Aeugst am Albis vom 17. Dezember 2019 sowie der teilrevidierte Gebührentarif liegen vom 20. Dezember 2010 während 30 Tagen am Schalter der Einwohnerkontrolle zur Einsicht auf. Nach unbenutztem Ablauf der Rekursfrist tritt der Gebührentarif sofort in Kraft.


Gegen den Beschluss des Gemeinderats kann innert 30 Tagen, von der Mitteilung an gerechnet, beim Bezirksrat Affoltern am Albis, Im Grund 15, 8910 Affoltern am Albis schriftlich Rekurs erhoben werden. Die in dreifacher Ausfertigung einzureichende Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist soweit möglich beizulegen.


Aeugst am Albis, 18. Dezember 2019

Gemeinderat Aeugst am Albis